Alle Meldungen 2016

...

...

...

...

02 03 2016 barcelona test 2 dienstag tuesday tag day 2 20160302 1159543373Der heutige Tag ist gut gelaufen, wir sind sehr viele Runden gefahren und hatten keine Probleme. Ich hoffe natürlich, dass es so weitergeht. 

Letzte Woche beim ersten Test hatten wir ein, zwei Sachen, die uns etwas ausgebremst haben. Bis jetzt lief es aber heute sehr gut. Was die Konkurrenz betrifft, da fährt jeder ein anderes Programm. Wenn man sich dazu entschließt, statt vier oder fünf Runden acht oder zehn Runden zu fahren, kommt man am Ende natürlich auf mehr Kilometer. Aber unterm Strich, macht es – je nachdem was man vorhat – nicht so einen großen Unterschied.

 

>> Bilder Galerie

2016 02 23 Barcelona Test 1 Tag 2Die ersten zwei Testtage sind vorbei und nun ist Kimi an der Reihe. Natürlich ist das Potenzial nach eineinhalb Tagen noch nicht ausgeschöpft, aber wir haben in allen Bereichen einen grossen Schritt nach vorne gemacht: Einerseits in der Aerodynamik, da spürt man tatsächlich mehr Grip auf der Strecke. Aber auch mit dem Motor. Unser Ziel war es in allen Bereichen zuzulegen, und das ist uns bisher gelungen. Trotzdem ist es ist noch sehr früh. Wir wissen, dass wir noch viele Kilometer abspulen müssen und Arbeit vor uns haben. Und natürlich kommt es auch drauf an, was die anderen machen.

Was die neue Druckstrebenaufhängung betrifft, ist es von der Philosophie eine andere Herangehensweise, aber vom Fahrgefühl ziemlich ähnlich.. Ich denke es fällt nicht so sehr ins Gewicht. Das Auto fühlt sich jedenfalls gut an. Ich habe das Gefühl, ich bin der Kapitän und das Auto macht was ich sage!

 

>> Bilder Galerie

Ich denke wir haben einen Schritt nach vorne gemacht, aber natürlich liegt noch viel Arbeit vor uns.
Nach dem ersten Filmtag gestern sind wir heute richtig zum Fahren gekommen. Der Tag verlief gut, das Auto fühlt sich schneller als letztes Jahr an, selbst wenn der direkte Vergleich natürlich fehlt. Er lässt sich konstant und flüssig fahren, was immer ein gutes Zeichen ist. Ich denke wir haben einen Schritt nach vorne gemacht, aber natürlich liegt noch viel Arbeit vor uns.
Was die Neuerungen betrifft: Vieles ist von aussen sichtbar, doch es steckt noch viel mehr unter der Haube.
Unsere Bestzeit heute spielt nicht so eine wichtige Rolle. Ich wäre gerne ein wenig mehr gefahren, Aber diese Autos sind eben ein wenig komplexer. Wenn es mit einem modernen Formel-1-Wagen eine Schwierigkeit gibt, und sei das auch eine noch so kleine, dann muss man sehr sorgfältig gucken, was los ist, und das bindet eben Zeit. Und: Mit einem neuen Formel-1-Auto bist du sowieso vorsichtiger. Da schaust du lieber zwei Mal nach, ob alles in Ordnung ist.

 

>> Bilder Galerie

Die Piloten und die Bankangestellten probierten Virtual-Reality-Brillen aus, mit denen sie dank der hochmodernen Technologie, die 360º-Aufnahmen ermöglicht, das Gefühl, in einem F1-Wagen zu sitzen, erleben durften.

Madrid, den 11. Dezember 2015. Banco Santander hat heute zusammen mit den Piloten der Scuderia Ferrari, Sebastian Vettel, Marc Gené und Esteban Gutiérrez, und 100 Angestellten der Bank auf deren Komplex in Boadilla del Monte (Madrid) ein gemeinsames Training organisiert. Bei einem Teil der Angestellten handelt es sich um Freiwillige, die bei dem am Silvestertag in Madrid abgehaltenen und von Santander España gesponsorten Volkslauf San Silvestre Vallecana mithelfen.

>> Bilder Galerie

2018 09 16 GP Singapur

>> Video Galerie

2018 08 30 GP Italien Preview

>> Helm Galerie

2018 09 13 Helm GP Singapur

GP Russland / Sotschi
30 | 09 | 2018

Nächster Event

  • Fr., 28. September 2018, 10:00 - 11:30
    VTB RUSSIAN GRAND PRIX - FIRST PRACTICE SESSION
  • Fr., 28. September 2018, 10:00 - 11:30
    VTB RUSSIAN GRAND PRIX - FIRST PRACTICE SESSION
  • Fr., 28. September 2018, 14:00 - 15:30
    VTB RUSSIAN GRAND PRIX - SECOND PRACTICE SESSION

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, die Darstellung zu optimieren und die Zugriffe auf die Website zu analysieren. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.